Angucker Drill


Aufbau und Ablauf


Es werden mehrere Felder aufgebaut, ca. 20 Meter breit und 15 Meter lang. Pro Feld spielen 4 Spieler.

Es spielen immer zwei etwa gleich starke Spieler zusammen. Zwei sind Handler und Marker und wechseln sich dabei ab, die anderen sind Läufer und Verteidiger und wechseln sich ab. Nach 10 Würfen wechseln die Pärchen durch.

Werfer und Marker stehen in der Mitte einer der längeren Linien des Feldes. Der Werfer wird vom Marker mit einer Straight Defense verteidigt. Der Läufer und sein Verteidiger stehen im Feld in der Mitte (eher Richtung der dem Werfer gegenüberliegenden Linie).

Der Feldverteidiger schaut nur den Läufer an und darf nicht auf die Scheibe schauen. Der Werfer legt die Scheibe auf eine Seite vor. Der Läufer darf erst loslaufen, wenn die Scheibe in der Luft ist. Die Scheibe muss AUSSERHALB des Spielfeldes gefangen werden (aber möglichst knapp dahinter). Der Verteidiger darf loslaufen (und auch nach der Scheibe schauen), sobald der Läufer sich bewegt (also losläuft oder einen Fake macht).


Trainingsziele




DrillListe
OneOnOneDrill
TrainingDrills
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki